Office PC Test

Im Office PC Test begutachten wir die aktuellen Rechner. Für Office wie Tabellenkalkulation, Textverarbeitung, Datenbanken oder allgemein für Home-Office Tätigkeiten, ist keine High-End Grafikkarte notwendig. Auch der Prozessor kann Abstriche machen. Es kommt auf ganz andere Hardware-Komponenten an. Hier ist der Testsieger im Bereich Office Desktop Rechner :

SuperSilent Office-PC Kiebel

Office PC Test 2015/2016

  • Hersteller : Kiebel
  • Prozessor : AMD A8-7600
  • Taktung : 4×3,1 Gigaherz
  • Grafikkarte : AMD Radeon R7
  • Festplatte : ultraschnelle 256 GB SSD
  • Arbeitsspeicher : 8 GB DDR3
  • Zubehör : Maus und Tastatur
  • Geräuschkulisse : extrem niedrig
  • Besonderheiten : SuperSilent Netzteil
  • Betriebssystem : Windows 10

Jetzt bei Amazon kaufen

Beim Office PC Test fällt dieses Modell durch seine angenehm niedrige Geräuschkulisse auf. Wer möchte beim Home-Office schon durch ein nerviges Betriebsgeräusch gestört werden? Die SSD-Festplatte glänzt bei diesem Thema nicht nur durch extrem schnell Zugriffszeiten, sondern auch durch eine völlige Geräuschlosigkeit. Im Verbund mit dem SuperSilent Netzteil werden Sie beim Arbeiten am Office-PC nicht gestört. Ansonsten kann sich der Quadcore AMD Prozessor durchaus sehen lassen. Selbst wenn viele Tabs gleichzeitig geöffnet werden macht die Rechenleistung nicht schlapp. 8 Gigabyte Arbeitsspeicher sind mehr als genug für Office Maus + Tastatur gehören zum Lieferumfang. Als Betriebssystem ist Windows 10 vorinstalliert (Windows 7 als Software + kostenloses Upgrade auf Windows 10). Wir küren im Office PC Test diesen Rechner zum Testsieger, weil das Verhältnis aus Preis und Leistung perfekt ist.

Was macht einen Office-PC aus?

Grundsätzlich sollte er leise sein. Im Home-Office und im Büro sollte die Konzentration auf einem hohen Level bleiben, damit effektiv gearbeitet werden kann. Besonders wenn über mehrere Stunden Tabellenkalkulationen, Präsentationen und Schreibtätigkeiten ausgeübt werden, nervt eine laute Festplatte oder ein ständig lärmender Lüfter. Unser Testsieger im Office PC Test glänzt durch ein ruhiges Laufgeräusch und sorgt für ein angenehmes Arbeitsklima im Bereich Desktop-PC.

Für komplexe Aufgaben sollte der Prozessor schon über mehrere Kerne verfügen und eine gewisse Power mitbringen. Es wird kein Hochleistungsprozessor benötigt, aber ein einigermaßen fähiges Modell. Die Grafikkarte ist nicht entscheidend. Für Office-Tätigkeiten reicht bequem ein onboard-Modell aus. Auch die Soundkarte ist weniger von Bedeutung.

Beim Arbeitsspeicher und der Festplatte sieht das schon ein wenig anders aus. Eine SSD-Festplatte ist nicht nur schnell sondern auch lautlos. Im Gegensatz zu den „regulären“ mechanischen Festplatten, befinden sich in einer SSD-Festplatte keine beweglichen Bauteile und es entsteht absolut kein nerviges Betriebsgeräusch. Außerdem sorgen extrem schnelle Zugriffszeiten für eine schnelle Verarbeitung sämtlicher Daten. Der RAM muss mindestens 8 Gigabyte ausweisen für Office. Das genügt aber auch schon, nur beim Gaming sind mitunter 16 Gigabyte oder mehr erforderlich.

Office PC für welche Zwecke?

  1. Schreibarbeiten
  2. Tabellenkalkulation
  3. Präsentationen
  4. Datenbanken
  5. Recherche im Internet

Das sind die wichtigsten Aufgaben, welche mit einem Office-PC durchgeführt werden. Zum Texte schreiben ist auch eine gute Tastatur wichtig. Ergonomisch geformt, unter Umständen mit Handballenauflage, schont eine perfekte Office-Tastatur ihre Hände und verhindert Schmerzen. Das Schreiben von Texten jeglicher Art gehört zu den wichtigsten Tätigkeiten im Office-Bereich. Ob Rechnungen oder Angebote, Bewerbungen oder private Texte. Unser Office PC Test-Sieger wird direkt mit einer geeigneten Tastatur und Maus ausgeliefert.

Weitere Aufgaben eines Office Desktop-PC´s sind Tabellenkalkulationen, Präsentationen und die Recherche im Internet über die wichtigen Suchmaschinen wie Google. Nicht nur Privatanwender sondern auch Firmen können von einem Office-PC profitieren. Günstige Preise untermauern die Daseins-Berechtigung eines Desktop-PC für Office Anwendungen.

Jetzt bei Amazon kaufen

Office PC kaufen

Es ist durchaus sinnvoll in einem bekannten und namhaften Online-Shop einen Office PC zu kaufen. Oft entfallen Versandkosten und eine problemlose Abwicklung mit Retouren ist mittlerweile Standard. Der Trend geht klar zum Online-Shop und sogar die ganz großen Elektronik-Ketten liefern Ihre Produkte aus. Besonders bei Amazon werden derzeit neue Trends getestet. In einigen Großstädten wird das Produkt noch am selben Tag ausgeliefert, wenn bis zu einer gewissen Uhrzeit bestellt wurde. Auch die Zustellung am Abend bis 21 Uhr und Wunschzustellung im Zeitraum von 2 Stunden ist derzeit im Gespräch. Im Rahmen der Online-Shops kommt in den nächsten Monaten/Jahren ein enormer Service auf potentielle Kunden zu. Es lohnt sich also, einen Office PC online zu kaufen.

Warum ein Office PC Test?

Im Test von Office Personalcomputern haben wir den Testsieger gesucht und gefunden. Warum das ganze überhaupt? Diese Frage lässt sich leicht beantworten. Geben Sie nicht unnötig Geld für sinnlose Hardware aus, die sich überhaupt nicht für Office-Anwendungen brauchen. Für Home-Office und das Büro zählt nur eine fähige Festplatte, genügend Arbeitsspeicher und ein einigermaßen starker Prozessor. Grafikkarte, Soundkarte etc. müssen kaum beachtet werden. Ergonomie, geringe Lautstärke und zuverlässige Komponenten sind ausschlaggebend. Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen und Ihre Entscheidung später bereuen, haben wir den Test von Desktop Computern ins Leben gerufen. Nach einer ausführlichen Recherche und der Begutachtung zahlreicher Kundenmeinungen, stellen wir Ihnen auf dieser Seite oben den Testsieger im Office PC Test 2015/2016 vor.

Office PC Test – das Fazit

Es ist nicht schwer den passenden Office PC für Ihre Zwecke zu finden. Wenn Sie obige Hinweise beachten, finden Sie schnell ein günstiges und trotzdem zuverlässiges und leistungsfähiges Produkt für Büro und Home-Office. Etwa 500 Euro genügend völlig für einen starken Prozessor, eine schnelle Festplatte, Betriebssystem und reichlich Arbeitsspeicher. Treffen Sie die richtige Entscheidung und gönnen Sie sich einen ruhigen und leisen Personalcomputer für den Office-Bereich. Unser Office PC Test hilft Ihnen sicher weiter.

Jetzt bei Amazon kaufen